Aktuelles von Britta ...

LAUFEN - MIT GENUSS !

19.Juni 2019

Britta laufend - Summer feelingEin weiteres SEMINAR LEICHT(ER) LAUFEN - diesmal im wunderbaren NP Kalkalpen, OÖ ist erfüllt.

Es ging im Seminar um  Fragen, Erspüren und sofortiges Bewegungs-Umsetzen - es ging darum, sehr typischen Lauf-Fehlern auf die Spur zu kommen und darum, neue Impulse für die Lauf-Kraft und Richtungs-Impulse(!) herauszuarbeiten, mit denen die Laufbewegung entspannter, "ganzheitlich", locker, aufrecht, kraftsparend und leichtfüssiger wird - und gesünder sowieso.

Am Ende gab es viele glückliche und zufriedene Gesichter, vielleicht doch mit etwas neuem Lauf-Bewegungs Know How und dem einen oder anderen Aha-Erlebnis (!) für entspanntes, gesundes Walken, Traben, Laufen ...


ZUM HÄUFIGEN THEMA "HÜFTSCHMERZEN"

Bild Hüftdehnung BrittaZiehende Schmerzen in der Höhe von Hüfte, Becken, Gesäss und Oberschenkel - aussenseitig.
Dabei handelt es sich oft nicht gleich um (gefürchtete) Hüftgelenksabnützungen, sondern um MASSIVE Verhärtungen des festeren und weichen Fasziengewebes + der Sehnen rund um den TROCHANTER (Tensor fasciae latae) - die oft in der Nacht oder in Ruhe vestärkt kommen.

Über lange Zeit aufgebaute Verfilzungen sind hartnäckig,
Die GUTE NACHRICHT: Mit klugen Bewegungslektionen kombiniert mit exakter Faszien-/Dehnarbeit lassen sich solche Verhärtungen auflösen !

Für Fragen und punktgenaue Bewegungsarbeit stehe ich gerne zur Verfügung.


FRAUENLAUF-EVENT IN WIEN. MAI 2019

Britta Lindenbauer am Frauenlauf - FotoDas war wieder ein tolles Event und wunderbares Erlebnis beim diesjährigen Frauenlauf am 26.5.2019.

Viele Läuferinnen haben sich sicher ein neues Ziel gesteckt, zB. erstmals 5 km laufen, erstmals 10 km statt 5 km schaffen oder dieselbe Strecke einige Minuten schneller als im Vorjahr schaffen.

Das unerlässliche, individuell aufbauende Ausdauertraining (GAT1, GAT2, GAT3, Intervalltraining, Steigerungslauf, Regenerationslauf etc.), wird im Frauenlauf-Forum und mit vielen Lauftreffs ganz fein abgedeckt.